Prima Klima dank Wintergartenbeschattung

Der eigene Wintergarten erfüllt viele Wünsche. Er holt Licht ins Haus, bietet Raum und insgesamt ein Plus an Lebensqualität. Vor allem aber verbindet er Wohnen mit Natur und schafft mit seiner Pflanzenwelt eine richtige Oase im Haus. Diese kann man auch an Regentagen geniessen, was Seele und Körper gleichermassen guttut. Die Wirkung eines lichtdurchfluteten Raums kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden: Helligkeit in Kombination mit Transparenz und angenehmen Temperaturen schaffen eine wunderbare Wohlfühlatmosphäre. Diese Raumwirkung lässt sich rund ums Jahr geniessen: sei es beim Frühstück im sonnendurchfluteten Ambiente oder beim stimmungsvollen Sonnenuntergang am Abend.

Wohlfühlen mit der richtigen Beschattung

All diese Stärken spielt der Wintergarten allerdings nur dann aus, wenn er über eine optimale Licht- und Temperaturregelung verfügt. Will man seinen Wintergarten auch an heissen oder kühlen Tagen geniessen, ohne dass dieser durch die Klimaanlage oder Heizung zum „Stromfresser“ wird, sind Rollladen unverzichtbar. Sie regulieren das Wintergarten-Klima besonders effektiv, da sie sich flexibel an die jeweiligen Wetterbedingungen anpassen. Vor allem an sonnigen Tage spielt der Rollladen seine Stärken aus. Er verhindert, dass sich der Raum durch die grossen seitlichen Glasflächen und das Glasdach unangenehm aufheizt. Ohne Sonnenschutz kommt es im Wintergarten zum sogenannten Glashauseffekt und zum Hitzestau. Rollladen verhindern das effektiv, da sie die Sonnenstrahlen abfangen, noch bevor diese in den Raum eindringen und ihn aufheizen.

Weniger Energiekosten im Winter dank Rollladen

Auch im Winter überzeugen Rollladensysteme. In dieser Zeit muss das „Glashaus“ bei kalten Aussentemperaturen auf angenehme Plusgrade gebracht werden. Angesichts der Glashülle ist das eine kostspielige Angelegenheit. Der hohe Energieverbrauch des Wintergartens lässt die Stromrechnung in die Höhe schnellen. Dagegen helfen Rollladen, die massgeblich Energie einsparen. Grossflächige Rollladen aus Aluminium sind optimale Isolatoren gegen die Kälte. Sie isolieren den Raum von aussen und halten gleichzeitig die warme Luft im Inneren des Wintergartens. Das verhindert ein zu starkes Auskühlen des Raums und sorgt dafür, dass weniger Wärme gebraucht wird, um die Raumtemperatur konstant zu halten. Dieser Effekt senkt den Energiebedarf und sorgt für mehr Wohnkomfort bei geringeren Energiekosten.

Massgeschneiderte Rollladen für jede Anforderung

Diese Energiesparpotenziale lassen sich für jeden Wintergarten nützen. Egal, ob der Raum klein, gross, hoch oder schmal geschnitten ist – für jeden Bedarf gibt es den passenden Rollladen. Schanz bietet eine Fülle an Formen, Farben und technischen Lösungen an, die bei Funktionalität und Design gleichermassen überzeugen. Die Beschattungslösungen sind so hochwertig und robust, dass sie auch extremen Witterungsbedingungen standhalten, ohne das „luftige“ Raumgefühl eines Wintergartens zu zerstören. Selbst in geschlossenem Zustand lassen die Systeme dank innovativer Lichtschienen ausreichend Tageslicht einfallen.